• Die BuFaK in Dresden ist vorbei und war ein voller Erfolg! Die kommende BuFaK lässt nicht lange auf sich warten. Nürnberg freut sich auf euch vom 05. – 08.11.2015.
  • Zur Seite der BuFaK Nürnberg

Der FSR WiWi der HTW Dresden hat auf dem Abschlussplenum auf der BuFaK in Köln im April 2014 die Abstimmung um den Ausrichter im Sommersemester 2015 mit Abstand gegen Hamburg und Chemnitz gewonnen und befindet sich nun in Vorbereitung auf das große Event.

Bei der BuFaK handelt es sich um eine Konferenz aller WiWi- und WiSo-Fachschaften aus Deutschland, die sich semesterweise an unterschiedlichen Hochschulen treffen und an 4 bis 5 Tagen Workshops, Plena, Gastvorträge und BarCamps besuchen mit dem Ziel der Weiterbildung, Meinungsbildung und Erfahrungsaustausch. Weitere Informationen findet ihr auf der allgemeinen BuFaK-Seite.

Um das Tagesgeschäft des FSR nicht zu gefährden, wurde ein Orgateam gebildet und ein eigenes Büro zugewiesen. Dieses befindet sich im A-Gebäude (Andreas-Schubert-Str. 23) im Raum A017.

Nach und nach werdet ihr hier erfahren, wie weit wir sind und was wir planen.

Bei allgemeinen Rückfragen, Feedback oder dem Wunsch mitzuwirken wendet euch an bufak@htw-fsrwiwi.de.

Beiträge

In eurem Teilnahmebeitrag (70 € für die erste 3 Personen einer Fachschaft, 100 € für ab der 4ten) sind enthalten:

  • Unterbringung im AO Hostel Dresden (Mittwoch bis Sonntag)
  • Vollverpflegung
  • Inhaltliches Programm (Workshops, Plena, Barcamps, Gastvorträge)
  • 20 € Beitrag für den BuFaK Rat
  • verpflichtende Teilnahme an allen inhaltlichen Veranstaltungen

Alumnibeitrag von 160 € (Anmeldung über teilnehmer.bufak@htw-fsrwiwi.de)

  • Unterbringung im AO Hostel Dresden (Mittwoch bis Sonntag)
  • Vollverpflegung
  • keine verpflichtende Teilnahme an allen inhaltlichen Veranstaltungen

In der 15 € – Abendpauschale (freiwillig; bei Anmeldung vor Ort zu zahlen) sind enthalten:

  • Rahmenprogramm
  • Vergünstige Preise für Getränke am Abend
  • kostenloser Zutritt zu Freizeitveranstaltungen

Es gibt für 15 € ein BuFaK Dresden T-Shirt zu erwerben

Verpflegung

Folgende Kulinaria erwarten euch:

  • Begrüßungssnacks bei Ankunft am Mittwoch
  • Frühstück jeden Tag im Hostel
  • Mittag- und Abendessen im Restaurant Ampère im City Center (Speiseplan)
  • Snackbag bei Abreise
  • 24/7  Buffet mit Vitaminbar
  • Wasser und Softdrinks rund um die Uhr
  • auf Nahrungsmittelunverträglichkeiten und Allergien wird versucht zu achten, bitte teilt uns diese mit

BuFaK App

  1. Start: Lesezeichen auf Startseite oder in die App-Übersicht setzen 
  2. Erstellen eines individuellen Programms:
    1. Programmpunkt (z.B. Frühstück) anklicken
    2. Stern rechts neben dem Programmpunktnamen markieren
    3. „Mein Merkzettel“ über Menüpunkt (rechts oben) auswählen und individuellen Ablaufplan einsehen
  3. Bei Problemen oder Fragen schreibt uns eine Mail, unter der Angabe des Problems und des verwendeten Gerätes (z.B. iPhone 6, etc…)

Unterbringung

Untergebracht werdet ihr  in 4-/6-Bett-Zimmer im AO Hostel Dresden. Hier findet ihr vor:

  • jedes Zimmer mit eigenem Bad und TV
  • je 1 Schlüsselkarte pro Teilnehmer
  • 24h-Rezeption
  • Nachtdienst (Ansprechpartner der Orga vor Ort)

Vereinzelt sind Teilnehmer auch in 3-/4-/5-Bett-Zimmern im Rudi Anrdt Hostel untergebracht.

  • kleines Häuschen in Laufnähe und idyllischer Gegend
  • Duschen und Toiletten auf dem Flur
  • 1 Schlüssel je Zimmer zu hinterlegen an der Rezeption

Anreise

Adresse: Friedrich-List-Platz 1, 01069 Dresden

via Zug: Am Hauptbahnhof angekommen verlasst ihr diesen Richtung Ausgang Bayrische Straße (beim Gleis 1) und geht dort nach Links bis zur Kreuzung. Dann überquert ihr 2mal die Ampeln und müsstet vor einem Brunnen und Park dahinter stehen. Durch die Bäume könnt ihr schon die Hochschule sehen. Diese erreicht ihr am schnellsten, wenn ihr durch den Park lauft. Nun steht ihr vor dem Haupteingang der HTW und müsst nur noch reinkommen.

via Bus: Ausstieg am Hauptbahnhof, Haltestelle Bayrische Straße, weiter siehe oben

via Auto: kommt bitte zum Haupteingang der HTW (Z-Gebäude Friedrich-List-Platz 1) und ruft bei uns (via Notfallnummer) durch. Dann bekommt ihr ein Helfermenschlein gestellt, welches euch zum Parkplatz begleitet.

Kommunikationskanäle

  • Allgemeine BuFaK Website – alle allgemeinen Informationen zur BuFaK WiSo finden sich hier
  • BuFaK Dresden Website – alle offziellen Daten zur Veranstaltung in Dresden, Anmeldung, etc.
  • Streamingseite fü den Livestream der Plena
  • E-Mails (bufak.htw-fsrwiwi.de/workshop.bufak@htw-fsrwiwi.de/teilnehmer.bufak@htw-fsrwiwi.de) – kurzfristige Änderungen, personalisierte Mitteilungen, Bestätigungen, Rechnungen
  • BuFaK WiSo Facebook Fanpage – die offizielle BuFaK Seite auf Facebook, bitte einmal liken
  •  BuFaK Dresden Facebookgruppe – Austausch zur BuFaK in Dresden
  • Bundesfachschaftengruppe – Austausch der Fachschaften untereinander auf Facebook über die Konferenzen hinweg
  • Notfallnummern: 0157 53 09 24 84 oder 0174 523 78 31

Programm


Im Rahmen unserer Bundesfachschaftenkonferenz bieten wir ein umfangreiches inhaltliches Programm an. Dazu zählen Workshops, Gastvorträge, Barcamps und Plena. Zudem werden in diesem Jahr auch Unternehmensführungen angeboten. Nachfolgend findet ihr den Ablaufplan und die Liste der geplanten Workshops:

Enter Your Text

Die BuFaK in Dresden bieten ein breites Programm. Neben Plena, Workshops, Barcamps und Gastvorträgen rundet ein Rahmenprogramm die ganze Veranstaltung ab. Einige der Programmteile müssen auf Grund von begrenzten Plätzen im Voraus gebucht werden. Diese Möglichkeit findet ihr nachfolgend:

Buchen der Programmpunkte

Unser Team


Das BuFaK Dresden Orgateam hat es sich zur Aufgabe gemacht, eine unvergessliche Bundesfachschaftenkonferenz auszurichten. Und diese Menschen gehören dazu:

  • Christoph B (1)

    Christoph Böttcher: 

    6. Semester WIng; Head-Orga

    Ich hoffe, dass unsere ausgiebige Planung alle Teilnehmer zufrieden stellt und wir 5 geile Tage haben werden.

  • Elisa (1)

    Elisa Löwe: 

    7. FS BW (14.HS); Workshops, Sponsoring, Website

    Einmal im Leben die BuFaK ausrichten – Check! Nun kann auch ich endlich fertig werden mit dem Studium ;)

  • Tim (1)

    Tim Draschner: 

    4. Semester WIng; Rahmenprogramm, Helfer

    Hallo ich bin Tim. Ich bin schüchtern

  • Linda A.

     Linda Apenborn:

    6. Semester Wing; Teilnehmerbetreuung, Finanzen, Helfer

    Ich freue mich darauf, endlich mal Gesichter zu den Namen zu sehen und  hoffe die BuFaK wird so toll, wie wir uns das vorstellen.

  • Christoph K (2)

     Christoph Korb:

    6. Semester WIng; Logistik und Sachspendenakquise

    Falls irgendwo etwas fehlt zur rechten Zeit am rechten Ort….. Marcus war  verantwortlich! IST SO…..

  • Marcus (3)

     Marcus Schmiedeck:

    4. Semester WIng; Logistik und Sachspendenakquise

    Falls irgendwo etwas fehlt zur rechten Zeit am rechten Ort….. Christoph  war verantwortlich! IST SO…..

  • Albrecht (1)

     Albrecht Heda:

    4. Semester IB; Workshops, BuFaK News

  •  LindLinda L.M (1)a Van Anh Le Minh:

    2. Semester IB; Rahmenprogramm und Sponsoring

    Ihr könnt mich Konrad Degen nennen. Ansonsten: Sächselnde Asiatin

     

  • Philipp K (1) Philipp Kaiser:

    6. Semester WIng; Layout und anderes

    Wir haben viel Zeit und Muße investiert und nun hoffe ich, dass sich  dies alles auszahlt und wir zusammen wundervolle 5 Tage BuFaK haben.

  • Thanh (2)

    Thanh Nguyen Van:

    WIng 2. Semester; Sponsoring und Logistik

    Die empty!

    “Einmal B2 süß-sauer, bitte” ~P.K.

  • Philipp E (1)

     Philipp Eger:

    2.Semester BW; Öffentlichkeitsarbeit

    Presse für eine BuFaK zu begeistern ist nicht einfach. Ich wünsche uns allen den größtmöglichen Spaß und Erfolg.

  • Charlotte (2)

     Charlotte Sondermann:

    2. Semester IB; Rahmenprogramm

    Sonnenschein, und sonst steht mein Fahrrad zwischen S und Z Gebäude.

  • Sarah (1)

     Sarah Nobis:

    2. Semester IB; Sponsoring

  • Stefan (2)

     Stefan Ewert:

    6. Sem. WIng; Transporte

    Ein Deal ist ein Deal. Keine Namen. Öffne nie das Paket

  • weitere Unterstützer der Orga

    Luise Heidekrüger: Workshops

    Sebastian Löwe: Logistik

    Eric Mischke: App

    Georg Polte: BuFaK News

    Wolfgang Wohanka: Website

    Logistik-Lama: Logistik Lama

Sponsoren

Um eine schöne und erfolgreiche Bundesfachschaftenkonferenz zu garantieren, sind Unterstützungen aller Art notwendig.

Sowohl Sach- als auch Geldspenden sind willkommen. Eine Spendenquittung stellen wir Ihnen auf Wunsch gern aus.

Unsere Kontodaten lauten wie folgt:

Fachschaftsrat Wirtschaftswissenschaften
Ostsächsische Sparkasse Dresden
IBAN: DE94 8505 0300 0221 0818 79
BIC: OSDDDE81XXX

Wenn Sie uns bei der Verwirklichung einer unvergesslichen BuFaK behilflich sein möchten, können Sie sich sehr gern bei uns unter spenden.bufak@htw-fsrwiwi.de melden.

Vielen Dank!

 
 
w.wohanka@gmail.comHome